Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben sowie speichern und zu welchen Zwecken wir diese Daten verarbeiten.


I. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen solche Informationen, die nicht mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können; hierzu gehören etwa die Anzahl der Nutzer unserer Website oder vergleichbare zusammengefasste Angaben.

II. Besuch auf unseren Websites

1. Verantwortliche Stelle

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website erhoben werden, werden von der

Bad Heilbrunner® Naturheilmittel GmbH & Co. KG
Am Krebsenbach 5-7
83670 Bad Heilbrunn

(im Folgenden "Bad Heilbrunner®") als verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und als Anbieterin im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere und detaillierte Angaben zu Bad Heilbrunner® finden Sie im Impressum der einzelnen Websites. Bad Heilbrunner® ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein sehr wichtiges Anliegen. Daher ist es für Bad Heilbrunner® eine Selbstverständlichkeit, Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz vertraulich und zweckbestimmt zu behandeln sowie nur in dem zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlichen Umfang zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

2. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Webserver auf den Computern von Nutzern u. a. zum Zweck der Wiedererkennung bei einem erneuten Besuch der Website speichern. Es handelt sich um einen industriellen Standard, den die meisten Websites verwenden, um Nutzern den wiederholten Zugriff und die Nutzung bestimmter Webseiten zu erleichtern.

Auf unseren Websites verwenden wir außer im Rahmen von Google Analytics (siehe nachfolgend II.3) lediglich sogenannte Sitzungs-Cookies. Hierüber werden für die Dauer Ihres jeweiligen Website-Besuchs Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers abgelegt, die nach Abschluss der Sitzung, spätestens mit Schließen Ihres Browsers, automatisch gelöscht werden.

Sollten Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies jedoch automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern oder sich vor Speichern eines Cookies von Ihrem Browser warnen lassen, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend festlegen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Browser bestehende Cookies zu entfernen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen; Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies). Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Dokumentation oder in der Hilfedatei Ihres Browsers.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie einige unserer Webseiten oder Teile davon möglicherweise nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen.

3. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de#) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

III. Einwilligung bei spezifischen Website-Angeboten in weitergehende Nutzung

Bestimmte Angebote unserer Websites wie etwa Kontaktformulare, Informationsanforderungen oder Benachrichtigungen per E-Mail erfordern eine spezifische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Bei einer Anmeldung für unser Handels- und/oder Presseportal unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (insbesondere Name, E-Mails-Adresse und Firma) erhalten Sie Zugriff auf die über das jeweilige Portal zur Verfügung gestellten Informationen und Unterlagen, wie z.B. Bilder und Begleitmaterial zu unseren Produkten. Ihre Anmeldedaten speichern wir, um einen Überblick darüber zu behalten, wem wir unsere Informationen und Unterlagen zur Verfügung gestellt haben.

Darüber hinaus möchten wir Sie gelegentlich per Post und/oder per E-Mail (über unseren Newsletter) auf die Aktivitäten, Angebote und Produkte oder Gewinnspiele von Bad Heilbrunner® aufmerksam machen oder Sie zur Verbesserung unserer Leistungen im Rahmen der Marktforschung nach Ihrer Meinung fragen.                                                                                                                                                   Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen.                                                                                                                                                                                                                          Der Anmeldeprozess erfolgt mittels sog. Double-Opt-In: Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen durch Dritte auszuschließen, wird Ihnen nach der Eintragung Ihrer Daten im Formular eine Bestätigungs-E-Mail zugesandt, die einen Bestätigungs-Link enthält. Diesen Link müssen Sie anklicken, um in den Empfang unseres Newsletters einzuwilligen. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten und verwenden sie ausschließlich zum Versand des Newsletters. Zusätzlich wird Ihre IP-Adresse und das Datum der Eingabe erfasst. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse sowie in deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Jede Newsletter-E-Mail enthält einen Link zur Abbestellung des Newsletters mit Wirkung für die Zukunft.

Diese Zusatzangebote und -services erfordern eine weitergehende Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

In den jeweiligen Fällen weisen wir Sie an den entsprechenden Stellen unserer Websites bei der Datenerhebung auf die jeweiligen Verwendungszwecke hin. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen in den Formularfeldern übermittelten Daten im Rahmen der jeweils angegebenen Verwendungszwecke nur, wenn Sie vorab ausdrücklich in den jeweiligen Verwendungszweck eingewilligt haben oder – soweit eine Einwilligung gesetzlich nicht erforderlich ist – wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken nicht widersprochen haben.

Erteilte Einwilligungserklärungen werden von uns protokolliert und können von Ihnen an den entsprechenden Stellen unserer Websites abgerufen werden. Wir empfehlen Ihnen, die jeweilige Einwilligungserklärung für Ihre eigenen Unterlagen auszudrucken.

Sie sind berechtigt, erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen bzw. der weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Marketing- oder Meinungsforschungszwecken zu widersprechen, etwa durch eine E-Mail an: datenschutz@bad-heilbrunner.de 

Auch ein solcher Widerruf/Widerspruch wird von uns protokolliert.

Um bestimmte Angebote, Zusatzangebote und -services unserer Websites in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie die in den jeweiligen Formularfeldern gekennzeichneten Pflichtdaten angeben. Weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich und/oder individueller ansprechen zu können oder, etwa durch die Möglichkeit von Rückfragen, den Service für Sie zu erhöhen.

IV. Datensicherheit und Datenübermittlung an Dritte

1. Datensicherheit

Die von uns erhobenen und gespeicherten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor Veränderungen und dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Datenübermittlung zwischen Ihrem Rechner und uns unverschlüsselt erfolgt.

2. Datenübermittlung an Dritte

Externe Dienstleister, derer wir uns zum Betrieb der Websites oder zur Abwicklung bestimmter Angebote, Zusatzangebote und -services unserer Websites bedienen, verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich in unserem Auftrag und sind vertraglich zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und zur Datensicherheit verpflichtet. Sie gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

V. Ihre Rechte

1. Auskunfts- und Informationsrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt unser Datenschutzbeauftragter unter: 
datenschutz@bad-heilbrunner.de

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Bad Heilbrunner® haben oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte ebenfalls jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten.

2. Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten/Widerruf von Einwilligungen

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre von uns gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Gründe, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung der Daten. Sofern Sie von diesen Berichtigungs-, Sperrungs- bzw. Löschungsrechten Gebrauch machen möchten oder wenn Sie eine erteilte Einwilligungserklärung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die

Bad Heilbrunner® Naturheilmittel GmbH & Co. KG

Am Krebsenbach 5-7
83670 Bad Heilbrunn

Telefon: (08046) 9199-0
Telefax: (08046) 9199-99
E-Mail: datenschutz@bad-heilbrunner.de

VI. Verwendung von Social Plugins von Facebook, Twitter, Google unter Verwendung der Shariff-Lösung

Auf unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte „Shariff-Lösung“ von c‘t) in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

www.facebook.com/policy.php
twitter.com/privacy
www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

OK
Diese Webseite verwendet Cookies,